RTE Akustik Sehen, was man hört

Die Ingenieure von RTE entwickeln Prüflösungen auf Resonanzbasis, damit die nächste Serienproduktion von sicherheitsrelevanten Bauteilen, Komponenten und Baugruppen nicht in die Hose geht. Das bedeutet, man konzipiert und fertigt Systeme, Anlagen und Prüfvorrichtungen für die 100 %-ige Qualitätssicherung in der Serienproduktion. Unspannend? Ganz im Gegenteil: Extrem cool! Deswegen hat RTE auch ein extrem cooles Video verdient, bei dem man sehen kann, was man hört.

TO DO: Positionierungsworkshop, Claim, Website, Film

Hier geht's zum Video
Lass uns reden!

Gefallen gefunden?
Let's talk!

Ob Fragen, Kommentare oder Interesse an einer Zusammenarbeit
- wir sind gerne für Dich da!
Du erreichst uns auch telefonisch unter:
+49 721 5095 7370

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten zum Zweck meiner Anfrage einverstanden. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.

Vielen Dank! Wir haben Ihre Nachricht erhalten.
Uuuups. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Themen entdecken

RTE Akustik Sehen, was man hört

Besser reden?  
Lass uns reden!

Wirtschaftsspiegel 2023 — Verantwortung!